Wie soll man das nur alles begreifen?

Aber keine Sorge, dafür ist ja die Schule da. Hier wird gelernt, erklärt, geübt und so wird Deutsch nicht zur Fremdsprache für die Jugend von heute.

 

Unterrichtsinhalt:
- Grundlagen in Grammatik und Ausdruck festigen und ausbauen
- Arbeit mit und an literarischen und nicht-literarischen Texten
- Auseinandersetzen mit Kinder- und Jugendbüchern, historischer und klassischer Literatur und Verfilmungen
- Vortragen von Gedichten (Lernen vor Gruppen zu sprechen)

Abschluss:
Am Ende der Schulzeit wird in Deutsch eine Abiturprüfung geschrieben.

Drucken